HABEN SIE FRAGEN?  HIER GEHT´S ZUM DIREKTKONTAKT
Keine Sprechzeiten
Termine nach Vereinbarung
0176 / 456 60 440
Kontakt auch per WhatsApp
Praxis MindMedic
Am Kurgarten 7, St. Blasien

Was Sie über Hypnose wissen sollten

"Patienten tragen ihren eigenen Arzt in sich. Sie kommen zu uns und wissen nichts von dieser Wahrheit. Das Beste, was wir tun können, ist, dem inneren Heiler unserer Patienten die Chance zu geben, seine Arbeit zu tun."

-Albert Schweitzer-

Wissenswertes über Hypnose

Leider ist die Hypnose hauptsächlich durch die Showhypnose in der Bevölkerung bekannt und teilweise in Verruf geraten. Diese Showhypnosen tragen zur Verunsicherung bei, da der Eindruck entsteht, dass die hypnotisierte Person willenlos und vom Hypnotiseur gesteuert, zu jeder unkontrollierten Handlung "hypnotisiert" werden kann. Es ist sehr wichtig, dass sie die WAHRHEIT über die Hypnose erfahren und alle Ängste davor abbauen können. Nachfolgend versuche ich die wichtigsten Fragen und Irrtümer aufzuklären. Selbstverständlich werden auch alle offenen Fragen bei einem persönlichen Termin geklärt.

Was ist Hypnose
Schon seit Jahrtausenden wird die Hypnose in der ganzen Welt dazu genutzt, den Körper und die Seele zu heilen. Mittlerweile hat sich die Hypnose schon längst in der medizinischen und psychtherapeutischen Behandlung etabliert. Da die Anwendungsgebiete so viefältig sind, findet die Hypnosetherapie immer mehr Verbreitung in vielen Bereichen. Durch viele Studien wurde die Wirksamkeit belegt und zählt seit 2006 auch in Deutschland zu den wissenschaftlich anerkannten Verfahren der Psychotherapie.
Wie fühlt sich Hypnose an?
Ist jeder Mensch hypnotisierbar?
Ist Hypnose gefährlich? Wache ich sicher wieder auf?
Wann darf Hypnose nicht angewendet werden?
Bin ich während der Hypnose willenlos?
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
Wieviele Hypnosesitzungen sind notwendig?
Wie lange dauert eine Hypnosesitzung?
Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen?

Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung

Der Ablauf einer Sitzung

Ich möchte Ihnen hier einen groben Ablauf einer Sitzung erklären. Selbstverständlich ist der genaue Ablauf abhängig vom jeweiligen Thema und Klienten. Dies soll lediglich als Orientierung dienen.

1

Vorgespräch

Zu Beginn biete ich Ihnen ein unverbindliches und kostenfreies Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Orientierung. Bei diesem Vorgespräch erkläre ich Ihnen ausführlich den kompletten Therapieprozess und unsere Zusammenarbeit. Dies ist die beste Möglichkeit, um sich gegenseitig zu "beschnuppern", um festzustellen, ob eine nötige Vertrauensbasis vorhanden ist und ob meine therapeutischen Angebote Ihnen helfen können. Sie gehen also kein Risiko ein - das Erstgespräch ist für Sie völlig unverbindlich und kostenlos! Bitte planen Sie für dieses Gespräch circa 1 Stunde ein.
2

Erster Termin

Sollten wir bei unserem Vorgespräch alle Rahmenbedingungen passend geklärt haben, folgt der erste Termin für eine Sitzung. In diesem Termin beschäftigen wir uns detailliert mit ihrem Anliegen. Wir beginnen mit einer ausführlichen Anamnese (Erfragung von potenziell relevanten Informationen) und ich kläre Sie über alle Rahmenbedingungen einer Therapie auf. Wir klären die gemeinsame Zielsetzung, sprechen über die Vorgehensweise und beseitigen noch alle übrig gebliebenen Bedenken oder Fragen.
3

Folgetermine

Je nach Fortschritt, Anliegen und festgelegten Zielen, können weitere Sitzungstermine nötig sein. Diese werden wir am Ende eines jeden Termins gemeinsam abstimmen. In aller Regel liegt mindestens 1 Woche zwischen den Sitzungsterminen. Wir kontrollieren ständig das gemeinsame Therapieziel und verfolgen den Behandlungserfolg.
4

Honorar

Das Honorar wird nach der tatsächlichen Sitzungsdauer berechnet und unmittelbar nach jeder Sitzung in bar entrichtet. Bei individueller Vereinbarung ist eine Überweisung möglich. In allen Fällen erhalten Sie von mir eine ordnungsgemäße Rechnung bzw. Quittung. Aufgrund der heilkundlichen Tätigkeit ist das Honorar von der Umsatzsteuer befreit (§ 4 Nr. 14 UStG). Die genauen Honorare entnehmen Sie bitte hier.
5

Terminstornierung

Eine Terminabsage muss spätestens bis drei Werktage vor dem vereinbarten Termin telefonisch, per WhatsApp oder E-Mail erfolgen. In allen Fällen muss eine beidseitige Bestätigung erfolgen, das sonst der Termin als verbindlich gilt und das volle Honorar fällig wird. Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Absage wird ebenfalls das volle Honorar fällig. Bitte haben Sie dafür Verständnis, da jeder Termin individuell vergeben wird und diese Leerzeit nicht zeitnah gefüllt werden kann.
6

Kostenerstattung

Die Kosten für meine Leistungen werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Sollten Sie privat versichert sein, oder eine private Zusatzversicherung abgeschlossen haben, könnte eine Übernahme für heilpraktische Therapie möglich sein. Bitte klären Sie dies direkt mit ihrer Krankenkasse bzw. Versicherung. Auch ein steuerlicher Vorteil ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Fragen Sie dazu bitte Ihren steuerlichen Berater.
logo.png
Ihre Praxis für Hypnose- und Traumatherapie
Praxis-Adresse:
Am Kurgarten 7, 79837 St. Blasien
whatsapp_small.png
Gerne können Sie uns auch per WhatsApp kontaktieren
Telefon- und WhatsApp-Nummer:
0176 / 456 60 440
© Copyright 2019 MindMedic | Impressum und Datenschutzerklärung